BENYAMIN  L. JAKOB

Dipl. Pädagoge
Systemischer Familientherapeut

Sprachen: Deutsch

Schwerpunkt:

Erwachsenentherapie:

  • Ängste
  • Entscheidungsfindung
  • Identität – Geschlechtsidentität – Transidentität
  • Perspektivlosigkeit
  • Trennung

Kinder- und Jugendtherapie:

  • Pubertät
  • Schuldistanz – Schulangst
  • Identität

Persönliches:

Problematische Situationen und Krisen, tauchen im Verlauf jedes Lebens auf und sind etwas ganz Normales. Sie können wertvolle und notwendige Impulse für ihre Entwicklung und ihr persönliches Wachstum sein.

Neben meiner jahrelangen Arbeit mit verhaltensauffälligen Kindern und Jugendlichen und ihren Familien hat mich besonders die Frage nach der eigenen Identität immer begleitet.

In unserer gemeinsamen Arbeit, die von einem partnerschaftlichen Dialog geprägt ist, unterstütze ich Sie bei der Entwicklung neuer hilfreicher Sichtweisen und oft ungeahnter Potentiale.

Dabei geht es nicht zwangsläufig darum die Ursache für ein Problem zu finden oder gar Sie als Person in ihrer Gesamtheit oder in Teilen ihrer Persönlichkeitseigenschaften zu verändern. Vielmehr richten wir in unseren Gesprächen unsere Aufmerksamkeit auf die bestehenden Kommunikations- und Interaktionsmuster. Wir versuchen, die eingefahrenen Muster aufzubrechen und neue Perspektiven zu schaffen. Gemeinsam schaffen wir neue Handlungsräume, Schwierigkeiten mit einer neuen Gelassenheit zu begegnen.